Baumhausarbeit

Mit Teenagern und Kindern im Wald unterwegs sein, gemeinsam bauen und werkeln und Gott begegnen. Mit Baumhauscamps soll in den nächsten Jahren ein neues Konzept für Freizeitarbeit im CVJM Bayern gestartet werden.


Die Camps verfolgen einen erlebnispädagogischen und handlungsorientierten Ansatz. Das Erfahrungslernen – also Lernen mit allen Sinnen spielt dabei eine große Rolle. Freiwilligkeit, Vertrauensaufbau und Sicherheit bilden dabei die Grundvoraussetzung. Uns begeistert, der klare handlungsorientierte Ansatz der Idee. Kinder und Jugendliche haben die Möglichkeit sich auszuprobieren und machen die Erfahrung, dass sie selbst herausfordernde Situationen meistern können.

Wir sind gespannt auf das was kommt. Hier auf der Seite werden wir immer wieder Updates geben und euch auf dem laufenden halten.

Lust bekommen Baumhäuser zu bauen?
Wenn dich das interessiert, dann melde dich einfach bei uns. Vorerfahrungen brauchst Du keine. Wichtig ist die Bereitschaft dich gut Schulen zu lassen und dich langfristig in das Projekt zu investieren. Wir freuen uns von dir zu hören! 

Video vom Netzwerk Baumhauscamps vom Aufbau Kirchentag 2019

Allgemeine INfos und Porzessplan

Dein Ansprechpartner

Micha Block

Landessekretär für die Arbeit mit Kindern

0157 31159227

block@cvjm-bayern.de

Dein Ansprechpartner

Clemens Schlosser

Landessekretär für Teenager (Schwerpunkt Jungen)

0179 4996531

c.schlosser@cvjm-bayern.de

INfos für Mitarbeitende

Baumhauscamp Mitarbeitende Übersicht