Konficastle

Mehr als ein Erlebnis...

KonfiCastle wächst und begeistert immer mehr Pfarrer und Konfirmanden. Seit 1998 wird in diesem Projekt des CVJM-Landesverbandes Bayern e.V. Konfirmandenarbeit in ganz anderer Weise betrieben. In der guten Atmosphäre der Burg Wernfels erleben Konfirmandinnen und Konfirmanden ein verlängertes Wochenende der besonderen Art.

 

Wir erleben mit KonfiCastle viel Segen und begeisterte Jugendliche und Pfarrer. Wir sind Gott und allen ehrenamtlichen CVJM-Helfern und Gemeinden sehr dankbar!

„Dann wird unser Mund voll Lachens sein… Der Herr hat Großes an uns getan; des sind wir fröhlich.“ (Psalm 126,2a,3) Miteinander in einer Gemeinschaft lachen, singen, diskutieren, sich bewusstwerden, dass Gott uns dieses Leben schenkt und uns begleitet, all das sind besonders wertvolle Erfahrungen in der Konfirmandenarbeit. Es ist etwas Besonderes, dass Jugendliche auf einer Burg zusammenkommen und dort miteinander über den Glauben reden, miteinander beten und Gott loben. Ich freue mich sehr darüber, dass wir in Bayern einen so lebendigen CVJM haben und dass es das Angebot des KonfiCastle weiterhin gibt. Jugendliche brauchen geschützte Räume, in denen sie für den Glauben und das Leben gestärkt werden. Das KonfiCastle ist ein solcher Ort, wo Jugendliche erfahren, dass Gott uns Menschen innerlich frei macht und uns die Kraft der Liebe schenkt.

Von Herzen wünsche ich dem KonfiCastle und allen Mitarbeitenden und Jugendlichen weiterhin Gottes reichen Segen

 

Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm (Januar 2020)

Dein Ansprechpartner

Thomas Göttlicher

Landessekretär für KonfiCastle, Musik und Kreatives

0174 2785403

goettlicher@cvjm-bayern.de