(1. Advent-wochenende)

advent in Erfurt(schönster Weihnachtsmarkt deutschlands)

29.11. - 01.12.2019

Freitag, 29.11.2019
Wir fahren am frühen Morgen mit unserem modernen Fernreisebus an der Geschäftsstelle des CVJM Bayern ab. Unser erstes Ziel ist das Glaszentrum in Lauscha. Hier besuchen wir die Schauwerkstätten, erleben eine Führung und haben Zeit, um uns in den weihnachtlichen Verkaufsräumen mit traditionellen Glasprodukten (Weihnachtskugeln etc.) oder anderen handwerklich hergestellten Glasprodukten einzudecken. Nach unserem Mittagessen (Restaurant) fahren wir weiter nach Erfurt und checken in unser Hotel ein. Am Abend ist Zeit zum Bummeln über die verschiedenen Weihnachtsmärkte, der bekannteste davon ist der Markt am Dom, der 2018 in einem Online-Voting zum beliebtesten Weihnachtsmarkt Deutschlands gewählt wurde. 

 

Samstag, 30.11.2019
Nach dem Frühstück werden wir von einem einheimischen Stadtführer durch die Altstadt geführt und werden dabei viel Wissenswertes über Erfurt erfahren.Danach essen wir in einem traditionellen Restaurant zu Mittag. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit, Engelbert Humperdincks Märchenoper „Hänsel und Gretel“ im Theater Erfurt zu besuchen (15.00 Uhr)*.Wir haben Karten für unsere Gruppe reserviert (Buchung siehe unten). Wer nicht mit ins Theater gehen möchte, kann den Nachmittag auf eigene Faust gestalten, z.B. mit dem Besuch der „alten Synagoge“ (Erfurter Schatz) oder für Weihnachtseinkäufe.

 

Sonntag, 1.12.2019 (1. Advent)

Wir besuchen gemeinsam den Gottesdient zum 1. Advent in der Kirche des evangelischen Augustinerklosters. Anschließend erleben wir eine Führung durch dieses berühmte Kloster (inkl. Bibelausstellung), in dem Martin Luther einst als Mönch lebte. Nach dem Mittagessen im Kloster fahren wir weiter nach Bad Blankenburg, wo wir bei der Deutschen Evangelischen Allianz zu Gast sind und nach einem Kaffeetrinken noch eine Führung durch das Allianzhaus erhalten. Anschließend fahren wir nach Nürnberg zurück.
Die Ankunft dort ist für ca. 20.00 Uhr geplant.

 

Leistungen, die im Reisepreis enthalten sind:

  • Busfahrt ab/nach Nürnberg mit Zustiegsmöglichkeiten in Forchheim, Bamberg und Coburg  in einem modernen Fernreisebus mit Klimaanlage und WC*
  • 2 Übernachtungen im 4* Hotel Best Western Plus Excelsior in Erfurt
    Halbpension (2 x Mittagessen Fr+Sa)
  • Zusätzliches Mittagessen am Sonntag
  • Führung im Glaszentrum Lauscha (mit Film und Schauwerkstätten)
  • Ca. zweistündige Altstadtführung in Erfurt (zu Fuß)
  • Klosterführung (inkl. Bibelausstellung) im evangelischen Augustinerkloster in Erfurt
  • Kaffeetrinken und Führung im Allianzhaus der Deutschen Evangelischen Allianz in Bad
    Blankenburg
  • Reisebegleitung und geistliches Programm durch CVJM-Mitarbeiter
    *die Beförderung erfolgt nicht durch den Reiseveranstalter, sondern durch ein Unternehmen, das Inhaber einer Genehmigung nach dem Personenbeförderungsgesetz ist.

 

Leistungen, die nicht im Reisepreis enthalten sind:

  • Getränke bei Mittagessen
  • Abendessen (erfolgt in Eigenregie; genügend Verpflegungsmöglichkeiten vorhanden)
  • Trinkgelder für Hotelpersonal, lokale Stadtführer, Busfahrer
  • Optionales Angebot: „Hänsel und Gretel“ (zuzüglich buchbar) *Infos zur Aufführung: „Hänsel und Gretel“.

Zielgruppen: Erwachsene (ab 18 Jahren); Ehepaare

 

Teilnehmer / minimale Teilnehmerzahl: 25 TN

Leitung: Petra Dümmler (CVJM Bayern)

Wilfried Elflein (Schatzmeister CVJM Bayern)

Leistungen:  Busfahrt, Unterkunft, Halbpension, Leitung, Programm

 

Kosten:

Übernachtung im Doppelzimmer: 309 €

Übernachtung im EInzelzimmer: 359€

bei Anmeldung bis 27.10.2019;

danach 35€ mehr

 

Optional: Besuch der Märchenoper „Hänsel und Gretel“ am 30.11.19

Vorstellungsbeginn: 15.00 Uhr (Dauer: 2 Stunden). Kartenpreis: 25€

 

Freizeitnummer: 392108

Veranstalter: CVJM Bayern Reise + Service GmbH