GMT22

GMT22

28.12.2022 - 31.12.2022

CVJM Burg Wernfels

Nr.: 428200

Beschreibung:

"Wo die Hoffnung zuhause ist."

 

Liebe Freundinnen, Freunde und Interessierte der CVJM Arbeit,

 

Krieg, Klima, Corona, Energie, Finanzen, Missbrauch – krisengeschüttelt stehen wir Menschen in der Gefahr die Hoffnung zu verlieren. Was trägt noch? Gibt es noch Hoffnung? Und wenn ja, wo ist sie bei dir zuhause?

Gemeinsam mit Jesus tauchen wir in hoffnungslose Situationen von Menschen in seiner Zeit und fragen uns: Was hat Jesus dazu zu sagen? Was bedeutet dies für uns heute? In unserer Wirklichkeit? Mit interaktiven Bibelarbeiten zu Jesus-Begegnungen aus dem Johannesevangelium, Singen, Beten und Feiern lasst euch die Tage überraschen.

 

Für Kinder von 3-12 Jahre gibt es ein hervorragendes Parallelprogramm und Teenager können entscheiden, ob sie bei den Erwachsenen mit dabei sein wollen oder im Kinderprogramm mithelfen wollen (bitte bei Micha Block vorher melden block@cvjm-bayern.de).

 

Am Ende des Jahres laden wir dich ein, sich in entspannter Atmosphäre auf der Burg Wernfels zum Ende eines Jahres an Leib und Seele verwöhnen zu lassen.  Wir freuen uns auf Dich, die vielen Begegnungen, die Gemeinschaft und das Wirken von IHM. Wer nur zum Jahresabschluss-Gottesdienst und zum Mittagessen kommen kann, bitte ebenfalls anmelden, damit wir vom Mittagessen her planen können. Danke.

 

PROGRAMM

28.12. Nachmittag: „Hoffnung denken können“ – Joh 3 Jesus und Nikodemus – Michael Götz

Wer klar denken kann, muss doch pessimistisch sein. Wie intellektuell redlich mit den Krisen der Zeit umgehen und was eine Neugeburt damit zu tun hat?

28.12. Abend: Ankommen, Begegnungen und Gespräche – Thomas Göttlicher

 

29.12. Vormittag: „Hoffnung fühlen können“ – Joh 4 Jesus und die Samariterin – Dina Ketzer

Mentale Gesundheit und Resilienz sind große Themen im Umgang mit Lebenskrisen. Wie kann ich meinen Gefühlen Raum geben und mit ihnen gut umgehen können? Was können wir hier von der Frau am Jakobsbrunnen lernen?

29.12. Nachmittag: „Jetzt erst recht!“ – Glaube in der Wirklichkeit – Birgit Götz (Marburg, Theologin, Autorin) Wir vermissen Gottes sichtbares Handeln. Wir beten – es passiert nichts. Wir vertrauen – und erleben doch Leid und Tod. Wir hoffen – und werden enttäuscht. Wir glauben – und bleiben leer. Warum dann noch glauben? Fragen, die Birgit Götz sich stellt und mit uns um Antworten ringt.

29.12. Gebetsabend – Stille, Lobpreis und Gebet – Dina Ketzer & Martin Schmid

 

30.12. Vormittag: „Hoffnung praktisch leben können“ – Joh 5 Die Heilung eines Kranken am Teich Betesda – Martin Schmid und Daniel Gass

Zeichenhaft leben, Hoffnung verbreiten, für andere da sein und das alles ohne dabei im Burnout zu landen. Erkenntnisse aus einer aufschlussreichen Begegnung von Jesus mit einem Gelähmten.

30.12. Nachmittag: Vertiefungen, Gespräche und Kreatives zum Gehörten – Viktoria Trafimova, Michael Götz

30.12. Abend: Ein Hoffnungsfest – ein festlicher Abend zum Abschluss des Jahres – Micha Block, Daniel Gass

 

31.12. Jahresabschluss-Gottesdienst mit Abendmahl: Wo meine Hoffnung zuhause ist. - „Du bist ein Gott, der mich sieht.“ (1. Mose 16,13; Jahreslosung 2023) - Karina Tiutiunnyk, Daniel Gass

 

Kosten:

Kinder bis 6 Jahre: frei
Kinder 7-8 Jahre: 67,00 €
Kinder 9-13 Jahre: 77,00 €
Nichtverdiener mit CVJM-Karte: 124,00 €
Nichtverdiener ohne CVJM-Karte: 134,00 €
Verdiener mit CVJM-Karte: 139,00 €
Verdiener ohne CVJM-Karte: 149,00 €

Leitung:

Michael Götz und Daniel Gass

Teilnehmer:

Mitarbeitende der bayerischen CVJM und deren Angehörige, Teilnehmende der Freizeiten

Leistungen:

VP, L, M, P, U, EZ, DZ, MBZ

Mindestteilnehmerzahl:

50

Veranstalter:

CVJM Landesverband Bayern e.V.

An-/Abreise:

Eigene An-/Abreise

Art der Unterkunft:

Jugendherberge

Ausstattung:

Du/WC, Pool

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales durch den Bayerischen Jugendring bzw. durch die Evangelische Jugend in Bayern gefördert.
Logo Evangelische Jugend in Bayern

Abkürzungsverzeichnis:

HP: Halbpension
VP: Vollpension
L: Leitung
M: Material
P: Programm
U: Unterkunft

EZ: Einzelzimmer
DZ: Doppelzimmer
MBZ: Mehrbettzimmer
KP: Kinderprogramm
SU: Seminar Unterlagen

weitere Angebote

Freizeitheft 2022/23

Freizeitheft 2022-23 Seite 1