Sponsorenlauf

Das Burgfest steht wieder an – und damit auch der alljährliche Sponsorenlauf! Doch dieses Jahr sind damit einige coole, neue Änderungen verbunden, die wir euch nicht vorenthalten wollen.

 

Doch zuallererst für alle Unwissenden: Was ist der Sponsorenlauf eigentlich?

Seit fünf Jahren veranstalten wir den Sponsorenlauf, um Spenden für verschiedene Projekte des CVJM Bayern zu sammeln. Und jedes Mal wurden wir von vielen motivierten Läufern und Spendern unterstützt, die für unterschiedliche Spendenziele Runden gelaufen sind oder Geld gegeben haben. Auch dieses Jahr sammeln wir Spenden für fünf Bereiche im CVJM Bayern. Wie auch in den letzten Jahren dauert der Lauf eine halbe Stunde und am Ende werden die engagiertesten Läufer mit einem Preis gekürt.

 

Was hat sich geändert?

Das System wurde revolutioniert! – aber nicht nur das System.
Dieses Jahr wird nämlich der Lauf nicht mehr im Ort sondern über den Sportplatz des TSV Wernfels stattfinden.
Außerdem wird es ab diesem Jahr eine Onlineanmeldung für Läufer und Spender geben. So können die Anmeldungen einfacher und übersichtlicher erfasst werden als bisher.

 

Wie funktioniert das – als Läufer?

Inhaltlich hat sich durch die Onlineanmeldungen nichts geändert. Aber wie komme ich überhaupt auf die Seite? Dafür gibt es jetzt QR-Codes! Ich muss also einfach den Code auf dem Flyer scannen, die Seite laden und wie gehabt meine Anmeldung abgeben, mit einem kleinen Zusatz: In einem Extrafeld kann ich auch noch angeben, für welchen Zweck ich laufen möchte. Obendrein besteht auch noch die Möglichkeit mich als Einzelläufer oder zu einer Gruppe zugehörig anzumelden. Zudem kann man natürlich auch einfach auf den Anmeldebutton rechts klicken. 

 

Was muss ich als Sponsor machen?

Auch als Sponsor gebe ich meine Anmeldung auf der Internetseite ab, die ich entweder über den QR-Code oder die hiesige Seite erreiche. Anschließend kann ich mich entscheiden: Möchte ich eine bestimmte Person sponsern und das einmalig oder pro Runde? Oder möchte ich mein Geld für ein bestimmtes Projekt geben und damit den Lauf einer unbekannten Person unterstützen, die für dieses Projekt startet? Auch bei dieser Wahl kann ich entscheiden, ob ich mein Geld pro Runde oder einmalig gebe.

Kann ich auch laufen und Sponsor sein?

Aber natürlich! Wenn ich sowohl Geld spenden als auch selbst an den Start gehen möchte, kann ich mich einfach in beiden Bereichen anmelden.

Und was passiert, wenn sich kein Läufer für das Projekt anmeldet, das ich sponsern möchte?

Dann werde ich benachrichtigt und kann entweder selbst Menschen in meinem Umfeld motivieren sich als Läufer anzumelden oder mich für einen anderen Sponsorenzweck entscheiden – ganz einfach.

 

Das war’s auch schon. Also sei gespannt auf den diesjährigen Sponsorenlauf und greif zu Maus und Tastatur, um dabei zu sein! Einfach auf das Anmeldefeld gehen oder den QR-Code auf den Burgfest-Flyern scannen. Wir freuen uns über jede einzelne Anmeldung, danken für jeden Geber und jeden, der sich unsere Projekte auf die Fahne schreibt, um dafür Runden zu laufen! Wir freuen uns auf dich.

 

Die Anmeldung folgt in Kürze.