Moving Point

Stärkung von bestehenden CVJM

Moving-Point ist ein drei- bis fünfjähriges Projekt zur Unterstützung von Vereinen, die Hilfe bei der Erneuerung der CVJM Arbeit benötigen, durch einen Hauptamtlichen vor Ort.

 

Was ist Moving-Point und für wen ist Moving-Point gedacht:

Moving-Point ist ein Projekt für Vereine, die sich für drei bis fünf eine hauptamtliche Unterstützung wünschen, um so ihre CVJM Arbeit zu stärken.
Moving-Point bedeutet, den Willen ehrenamtlicher Mitarbeiter zur Erneuerung der CVJM-Arbeit vor Ort, durch eine hauptamtliche Fachkraft zeitlich begrenzt zu unterstützen und gemeinsam zu reflektieren.
Für drei bis fünf Jahre wird ein hauptamtlicher Mitarbeiter vom Ort und/oder auf Wunsch vom CVJM-Landesverband Bayern gesucht und an einen Ort gesandt, um dort Jugendarbeit mit den vorhandenen und neu zu suchenden Ehrenamtlichen aufzubauen. Auf diese Weise werden junge Menschen zu einem Leben mit Jesus Christus eingeladen. Fokussiert auf einen Ort geschieht so Hilfe zur Selbsthilfe.
Das sind wertvolle Jahre, die helfen können, Menschen für Jesus Christus zu erreichen, Jugendarbeit neu aufzubauen, Ehrenamtliche zu suchen, zu schulen und in die Verantwortung zu führen. Besetzung, Begleitung, Evaluation und weitere wichtige Punkte.
 

Zielgruppe und Ziel:

Ein bereits bestehender CVJM-Ortsverein soll in seiner Arbeit in Veränderung kommen und gestärkt seine Arbeit tun können.

 

Zeitdauer:

3-5 Jahre dauert ein Moving-Point-Projekt.

 

Anstellung und Begleitung:

Dienst- und Fachaufsicht liegen beim Verein vor Ort.

Der CVJM-Landesverband bietet – wenn gewünscht – punktuelle Unterstützung bei der Begleitung des/der Hauptamtlichen durch den/die Regionensekretär/in sowie kollegiale Beratungstage an.

 

Kosten für ein Moving-Point-Projekt:

Der CVJM Bayern übernimmt die Administration der Anstellung. Der CVJM Ortsverein übernimmt alle entstehenden Personal- und Sachkosten plus einer Verwaltungsgebühr für die Finanzabwicklung.

Dein Ansprechpartner

Martin Schmid

Landessekretär für Vereinsentwicklung

09874 504869

schmid@cvjm-bayern.de