Internationaler Freiwilligendienst

Internationaler Freiwilligendienst in Chile - CVJM weltweit erleben!

In Kooperation mit dem YMCA Chile bzw. den Ortsvereinen in Valparaíso und Santiago de Chile entsenden wir
in jedem Jahr zwei Teams mit zwei (Santiago de Chile) und vier (Valparaiso) Personen nach Chile,
um dort mit den Haupt- und Ehrenamtlichen gemeinsam Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu dienen,
sie zu begleiten und zu ermutigen.

Die Aufgaben:

Sie leben und arbeiten im CVJM und packen an unterschiedlichsten Stellen mit an:

  • Sommerferienprogramme für Kinder & Jugendliche (Kinderferienspiele, Freizeiten)
  • Mitarbeit in der Ausbildung junger Nachwuchsmitarbeiter (Curso de lideres)
  • Mitarbeit in den "Centro Communitarios" (Stadtteilzentren, Sozialarbeit)
  • Missionarische Aktionen, Kontaktarbeit, Begleitung von Menschen
  • Obdachlosenarbeit am Plaza Echauren (mit Jugendlichen Essen & Bibelverse verteilen, ins Gespräch kommen)in Valparaiso
  • Gestaltung von Weltbundgebetsabenden, Vereinsveranstaltungen, Jugendkreisen, eigenen Projekten.

Der Zeitraum:

Der Freiwilligendienst beginnt in der Regel am 1.9. und endet Ende Mai des Folgejahres.
Zum Freiwilligendienst gehören verbindliche Vor- und Nachbareitungsseminare (meist März, Juli vor der Ausreise und im Juli nach der Rückkehr)
Nähere Informationen findest du auch im Bewerbungsflyer oder bei den Ansprechpartnern.

Die Bewerbung:

Bewerbungsfrist ist der 31.10.2018 für den Jahrgang 2019/2020.
Bitte sende uns folgende Unterlagen zu:

  • Bewerbungsschreiben (Initiates file downloadBewerbungsunterlagen zum Download hier)
  • Einen tabellarischen Lebenslauf mit Passbild
  • 2 Referenzschreiben von Menschen, die dich kennen und etwas über dich als Person und dein ehrenamtliches Engagement schreiben können.

Nach Sichtung der Bewerbungen werden ca. 10 Bewerber/-innen zu den Auswahltagen im Raum Nürnberg eingeladen und kurzfristig danach über den Status ihrer Bewerbung informiert.

Termin für Auswahlgespräche: Mitte Dezember 2018.