Missionarische Sportarbeit

Die Herzen der jungen Menschen sind offen für Gottes Wort und Sport ist momentan ein wesentlicher Schlüssel zu den Herzen dieser Menschen. In vielen CVJMs gibt es ja schon Sportarbeit, die aber leider manchmal nur "nebenher" läuft. Warum nicht in Jungscharstunden, Jugend- und Erwachsenenkreisen sportliche Elemente einbauen? Vielleicht sind gerade Sporttage, Jungschar-Mehrkämpfe und ähnliche Aktionen Möglichkeiten um Leute in unsere CVJMs und damit auch zu Jesus einzuladen.

Vielleicht ist es auch einmal „dran“, neue oder andere Sportarten auszuprobieren und dadurch Neugier zu wecken.

Warum nicht einmal Jokeiba, Disc-Golf, Ultimate, Speedminton oder CVJM-Hockey spielen?

Gerade CVJM-Hockey, die Mischung aus Eishockey, Hallen- und Feldhockey hat sich deutschlandweit rasant verbreitet. Ohne die Vorzüge der drei Hockeyvarianten zu verraten ist CVJM-Hockey eine technisch, anspruchsvolle Sportart, die einen eigenständigen Charakter hat und schon so manche Sporthalle und Gemeindesaal zum Kochen gebracht hat. Warum das nicht mal ausprobieren?

Der CVJM Bayern will diese Ansätze fördern und unterstützen.

  

Als besondere Highlights bieten wir außerdem:

  • Fußballfreizeiten für Kids
  • Fußballfreizeiten für Teenager
  • Mountain-Bike-Freizeit
  • Skifreizeiten
  • Reiterfreizeiten