Bayerische CVJM/EK-Meisterschaften

Die bayerischen Meisterschaften werden in verschieden Spielklassen ausgetragen:

  • Herren
  • Damen
  • Mixed
  • Männl. Jugend A (bis 20 Jahre, Stichtag 01.07.)
  • Weibl. Jugend A (bis 20 Jahre, Stichtag 01.07.)
  • Männl. Jugend B (bis 17 Jahre, Stichtag 01.07.)
  • Weibl. Jugend B (bis 17 Jahre, Stichtag 01.07.)

Bei den Herren, Damen und den Mixed qualifizieren sich die ersten drei Mannschaften für die Teilnahme an den Deutschen EK/CVJM-Meisterschaften. Die bayerischen Mixedmeisterschaften finden unabhängig von den bayerischen Damen- und Herrenmeisterschaften statt. Hat ein/e Spieler/in bei den bayerischen Damen- oder Herrenmeisterschaften gespielt, so darf er/sie bei den Mixedmeisterschaften nur für den gleichen Verein antreten. Die bayerischen Jugendmeisterschaften finden getrennt von den bayerischen Damen-, Herren- und Mixedmeisterschaften statt. In der B-Jugend qualifizieren sich jeweils die ersten drei, in der A-Jugend die ersten beiden Mannschaften für die Deutschen EK/CVJM-Meisterschaften. Näheres bezüglich Netzhöhen bei den SpielRegeln. Ergebnisse der Bayerischen Meisterschaften.