Startseite> aus den Vereinen> LifeLake rockt Oberbayern

aus den Vereinen

LifeLake rockt Oberbayern

»KonfiCastle« ab 2022 im CVJM-Aktivzentrum Hintersee

 

Für unsere oberbayerischen Freunde sind die Burg Wernfels und damit auch das »KonfiCastle« leider sehr weit entfernt. Aus diesem Grund gab es schon mehrere Jahre die Überlegung, ob es nicht eine gemeinsame Freizeit für Konfirmierende und Firmlinge auch in Oberbayern geben
kann. Und jetzt ist es soweit. Im März und Oktober 2022 starten wir am Hintersee mit ca. 10 evangelischen und katholischen Gemeinden durch.

 

CVJM Magazin 04|21 Dateien, Bilder


Dave, als MissioPoint-Sekretär wirst du mit dabei sein. Worauf freust du dich am
meisten, wenn du an LifeLake denkst?
Mich begeistert die Vorstellung, dass man nicht nur in seiner kleinen KonfiGruppe ist, sondern es mit vielen zusammen eine ganz besondere Stimmung geben wird. Ich sehe schon die Teens mit Begeisterung in ihren Augen vor mir.


Wofür willst du beten?
Ich bete dafür, dass das Eis zwischen den Gemeinden bricht und ein echtes Miteinander von Gemeinden und CVJM entsteht. Zudem hoffe ich, dass die Jugendlichen, die sich dort kennenlernen, dann auf weitere Freizeiten und in Jugendgruppen nach der Konfirmation
oder Firmung einladen lassen.


Was könnte das für das Miteinander der Gemeinden und des CVJM in Oberbayern bedeuten?
Auf den LifeLake-Wochenenden werden sich viele kennenlernen. Das ist hoffentlich der Startschuss für noch mehr Miteinander: z.B. gemeinsam auf den Berg gehen, gemeinsame und größere Jugendgottesdienste.


Wie kann die bayerische CVJM-Gemeinschaft LifeLake unterstützen?
Für den Start brauchen wir dringend erfahrene KonfiCastle-Mitarbeitende, die uns unterstützen. Zudem bitte betet für das LifeLake, damit es zum Segen für viele Jugendliche, die Gemeinden und den CVJM wird.


Die Fragen stellte Michael Götz Dave Schmähl.


Dave Schmähl + Michael Götz
bringen das KonfiCastle
zusammen nach Oberbayern