aus den Vereinen

Beirat

Gründung Beirat

„Super, dass der CVJM nicht nur jammert!“

Ermutigendes Lob von Vertretern aus Politik, Bildung, Wirtschaft und Kirche.

 

Der 2019 gegründete 21-köpfige Beirat traf sich zum zweiten Mal Ende November – diesmal natürlich online. Nach einer Inforunde kam direkt das positive Feedback einer Landtagsabgeordneten: „Super, dass der CVJM nicht nur jammert, sondern mit viel Energie und Kreativität in die Corona-Pandemie rein gegangen ist.“

Es folgten darauf äußerst lebendige Runden u.a. zu folgenden Fragen: „Was erwartet die Gesellschaft vom CVJM in der Corona-Krise? Wie kann Sprachfähigkeit im Glauben gefördert werden?“

Neben viel ermutigendem Lob gab es eine Menge konstruktiver Vorschläge, die wir uns zu Herzen genommen haben, wie z.B.: „Der gesellschaftliche Ton wird schärfer – wo bringen wir uns als CVJM ein? Wie begleiten wir junge Menschen, die von der Pandemie besonders hart erwischt worden sind? Wie erreichen wir junge Familien im Blick auf den Traditionsabbruch in der Überlieferung des Glaubens von Generation zu Generation?“

Die drei Stunden verflogen wie nichts und wir als Verantwortliche waren wieder äußerst dankbar für die Wegbegleitung durch unsere Beiräte.

Carola Welker, Michael Götz, Hans-Helmut Heller und David Kogge

 

Wer wissen will, wer mit im Beirat ist: www.cvjm-bayern.de (Rubrik: Über uns > Strukturen).