Startseite> aus den Vereinen> theoBasis Zuhause

aus den Vereinen

theoBasis Zuhause

theoBasis zuhause

Bibelschule zuhause im Wohnzimmer auf dem gemütlichen Sofa? Hört sich auf den ersten Blick an, wie ein sehr schöner Wunschtraum oder ein Märchen der Gebrüder Grimm. Mit theoBasis zuhause wurde genau diese Vorstellung möglich. Nach der ersten Durchführung des Online- Angebots im vergangenen Sommer, sind wir seit Herbst 2020 auch bei der zweiten Runde mit dabei. „Wir“, das sind überwiegend Teilnehmende aus unserer Bayreuther Gruppe für Junge Erwachsene, die hier mit ihren eigenen Eindrücken kurz zu Wort kommen sollen:

 

Marina Stamm: Als Mama von drei kleinen Kindern, fehlen mir oft Zeit und Gelegenheit mein Bibelwissen aufzufrischen und zu vertiefen. Da kam theoBasis zuhause wie gerufen! Corona hat in diesem Sinne auch seine guten Seiten: Mein Mann und ich können gemeinsam teilnehmen, während die Kinder schlafen. Ganz einfach von zuhause aus.

 

Michael Düngfelder: Ich finde theoBasis zuhause eine sehr gute Plattform, die trotz der vielen Online- Angebote nicht langweilig wird. Ich freu mich Woche für Woche darauf daran teilzunehmen. Der Inhalt wird verständlich rübergebracht. Die Bibelprojekt - Videos sind einprägsam und gut erklärt. Die Möglichkeit sich das verwendete Material auch später noch anzusehen, ist eine sehr schöne Sache. Danach können aufkommende Fragen gestellt werden, was die einzelnen Einheiten für mich perfekt abrundet. Gott segne euch!

 

Thomas Flessa: theoBasis zuhause ist eine sehr gelungene Sache. Professionell umgesetzt, mit interessanten Dozenten, die ansprechend, abwechslungsreich durchs AT (Altes Testament) führen. Ein schönes Detail sind die Bibelprojekt - Videos. Ich habe, durch theoBasis zuhause angeregt, auch schon einiges für meinen Jugendkreis benutzt.

 

Diesen Eindrücken kann ich mich selbst, ebenfalls aus eigener Erfahrung, nur anschließen und Jedem empfehlen mit dabei zu sein, der unkompliziert, tiefer in die Bibel eintauchen möchte.

 

Walter Gaube (CVJM Bayreuth, Leiter Junge Erwachsene)