Startseite> Stellenanzeigen> Jugendreferent/in als CVJM-Sekretär/in

Stellenanzeigen

Jugendreferent/in als CVJM-Sekretär/in

Der CVJM Altenstein e.V. sucht zum bald möglichsten Zeitpunkt einen/eine

Jugendreferent/in als CVJM-Sekretär/in

mit theologisch-pädagogischer Qualifikation, gerne auch Berufseinsteiger.

 

Der CVJM Altenstein betreibt, neben der Kinder- und Jugendarbeit in der evangelischen Kirchengemeinde Altenstein, auch eine eigene Freizeit- und Tagungsstätte mit ca. 130 Betten. Der Aufgabenbereich teilt sich auf die verbandliche Kinder- und Jugendarbeit im Verein und die Mitarbeit in der Freizeit- und Tagungsstätte auf.

 

Aufgaben:

  • Gewinnung, Förderung und Begleitung von ehrenamtlichen Mitarbeiter/Innen
  • Unterstützung bei neuen und bestehenden Angeboten für Kinder und Jugendliche
  • Konzeption, Planung und Organisation von Schulungsangeboten
  • Planung, Organisation und Durchführung von Erlebnis- und Freizeitpädagogischen Angeboten für die Jugendarbeit des Vereines und Gästegruppen der Freizeit- und Tagungsstätte
  • Spirituelle Angebote für die Freizeit- und Tagungsstätte sowie die Vereinsarbeit
  • Unterstützung der Konfirmandenarbeit im Rahmen der Jugendarbeit
  • Öffentlichkeitsarbeit

 

Wir bieten:

  • eine Vollzeitstelle im Umfang von 40 Wochenstunden - befristet auf drei Jahre (eine Verlängerung wird angestrebt)
  • eine Vergütung in Anlehnung an BAT-KF
  • eine abwechslungsreiche und selbstständige Tätigkeit mit vielen Möglichkeiten zur Umsetzung von kreativen Ideen und Vorstellungen
  • bei der Wohnungssuche sind wir gerne behilflich
  • der Anschluss an eine geistliche Gemeinschaft ist möglich und erwünscht

 

Wir erwarten:

  • eine/n engagierte/n Mitarbeiter/in für die Kinder- und Jugendarbeit mit einer persön­lichen Beziehung zu Jesus Christus, der/die sich mit den Zielen und Inhalten der CVJM-Arbeit identifiziert
  • eine theologisch-pädagogische Qualifikation
  • die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit den ehren- und haupt­amt­lichen Mitarbeitenden
  • selbstständiges und verantwortungsvolles Arbeiten
  • die Bereitschaft zur Wahrnehmung unregelmäßiger Arbeitszeiten, insbesondere an Wochenenden und in den Nachmittags- und Abendstunden
  • wünschenswert ist ein Wohnsitz im Einzugsgebiet des Vereins
  • für die Ausübung der Tätigkeit ist der Führerschein der Klasse B notwendig

 

Fühlen Sie sich angesprochen?

Wir freuen uns, Ihre Bewerbung zu erhalten.

 

Kontakt für Bewerbungen und weitere Informationen: